Energiemanagement ist Chefsache
- auch bei Ihnen?
Schon heute können Sie wirtschaftlich mit Erneuerbaren Energien arbeiten
- Möchten Sie wissen, wie?
Warten Sie nicht länger
Nutzen Sie jetzt Ihre Chancen im Emissionshandel!
Welche Schuhgröße hat IHR Unternehmen?
GALLEHR + PARTNER ermittelt und reduziert Ihren Carbon Footprint

Normenwerk zur Klimaneutralität: Übersicht und Zusammenhänge der Teilnormen

Zielsetzung der ISO 14060er-Normreihe

Das Normenwerk zur Klimaneutralität, die ISO-14060er-Normreihe wurde 2012 von der International Organization for Standardization für das projekt- und programmbasierte Treibhausgas-Management von Organisiationen eingeführt. Sie bietet Organisationen eine Hilfestellung die Prozesse im Treibhausgas-Management zu vereinheitlichen und glaubwürdig sowie zugleich transparanter zu gestalten. Konkrete Hilfestellungen zu folgende Tätigkeiten im Rahmen des Treibhausgasemissionsmanagement finden Organisationen in der ISO 14060er-Normreihe:

  • Entwicklung und Realisierung von Strategien und Plänen zum Treibhausgasmanagement
  • Entwicklung und Umsetzung von Begrenzungsmaßnahmen durch Emissionsreduzierungen und Verbesserungen des Entzugs von Treibhausgasemissionen (THG-Emissionen)
  • Instrumente zu Ermittlung der Leistung und der Fortschritte bei der Reduktion von THG-Emissionen und/oder der Verbesserung des Entzugs von THG
  • Verbesserung der Glaubwürdigkeit, Einheitlichkeit und Transparenz der Quantifizierung, Überwachung, Berichterstattung sowie einheitliche Anforderungen an die Validierung (ex ante) und Verifizierung (ex post) von THG

Übersicht und Zusammenhänge der Teilnormen: Welche Zusammenhänge bestehen bei den verschiedenen Teilnormen der ISO 14060?

In der folgenden Abbildung wird deutlich: Die Teilnormen der ISO 14060 arbeiten Hand in Hand mit dem Ziel einer vollständigen Treibhausgasemissionsberichterstattung. Dabei bietet sie für jede Ausgangssituation den passenden Einstieg in die projekt- und/oder programmbasierte Bilanzierung von Treibhausgasemissionen. Unternehmen können sich Teilaspekten der ISO 14060 Familie bedienen und an ihre Bedürfnisse anpassen. Dieser Vorteil ensteht durch die Entflechtung der Normfamilie in mehrere Teilnormen.

Zusammenhang ISO 14064-1;ISO 14064-2;ISO 14067;ISO14064-3;ISO 14065; ISO 14066

Autor: Sven Worm

Karben, 02.09.2020

Sie sind auf dem Weg zur Klimaneutralität?

GALLEHR+PARTNER® unterstützt Unternehmen zu Fragen rund um die Themen Treibhausgasemissionsbilanzierung, Reduktions- und Vermeidungsstrategien und Treibhausgaskompensation.

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf

Das könnte Sie auch interessieren: