Unsere Leistungen

  • Transformationskonzept in Richtung Klimaneutralität (auch mit Bundesförderung)
  • Nachhaltigkeitsstrategie
  • Marktumfeldanalyse
  • Stakeholderanalyse
  • Climate Impact Assessment
  • Zielformulierung (z.B. auf Basis SBTi)
  • Umsetzungsbegleitung
  • Strategische Beratung und Optimierung
  • 1°bis 360°Unterstützung
  • Erstellung Zuteilungsanträge, Überwachungspläne, Zuteilungs-datenberichte, Emissionsberichte
  • Vermeidung Doppelbelastungen ETS/BEHG
  • Wechsel zwischen ETS und BEHG
  • Weitere Dienst-und Hilfeleistungen (VPS Backup, Kontoeröffnungs-und Führungssupport, Unterstützung beim Handel etc.)
  • Aufbau und Betrieb von agilen Managementsystemen
  • Paris kompatible Klimamanagementsysteme
  • Zertifizierungsfähige Energie- und Umweltmanagementsysteme
  • Zusammenführung zu integrierten Managementsystemen
  • Fit-for-55 und EU-Taxonomie konforme Governance- / Führungs-Strukturen
  • Resiliente, kostenoptimale und risikogerechte Beschaffungsstrategie
  • Tender Services von Festpreis bis strukturierter Beschaffung
  • Eigenerzeugung, PPA, HKN, Wasserstoff- und Biogas-Zertifikate sowie Integration in die bestehende Energiebeschaffung
  • Nachhaltigkeitsbewertung von Strom und Energieträgern (Additionalitybewertung)
  • Potentialanalyse
  • Antragstellungen und Änderungsanträge im geforderten Format (FMS)
  • Begleitung der Prüfung durch den Wirtschaftsprüfer
  • Durchführung des Versands und der Kommunikation über VPS inkl. VPS Backup
  • Identifizierung und Umsetzungsbegleitung von ökologischen Gegenleistungen

--Förderfähig im Rahmen des GALLEHR+PARTNER® Transformationskonzepts--

  • Corporate-, Product-& Project-Carbon Footprints
  • Lebenszyklusanalyse
  • Auf Basis anerkannter Guidelines & Normen (GHG Protocol, ISO, PAS)
  • Strategische Beratung
  • Bewertung und Auswahl geeigneter Projekte und Anbieter
  • Identifizierung und Einordnung von Reputations-und Compliancerisiken
  • Fachlich inhaltliche Unterstützung bei der klima-und nachhaltigkeitsrelevanten Kommunikation an Kunden, Investoren und andere Stakeholder
  • Portfolio- und Risikomanagement
  • Strategische Beratung
  • Fördermittelscreening
  • Wasserstoff-Farbenlehre
  • Synthetische Kraftstoffe
  • Flexibilitätspotentiale heben
  • Realisierung H2- bzw. Power2X-Stromkostenprivilegien
  • Netznutzungs-, Umlagen-, Steuer- und Abgabenmanagement
  • Privilegien identifizieren und nutzen (z.B. Strompreiskompensation, Sonderformen Netznutzung)
  • Kostenmanagement
  • Auswirkungen von Elektrifizierungs- und Eigenerzeugungsmaßnahmen