Header Image

Emissionshandel

Wir sind Ihr kompetenter Partner in allen Fragen rund um den Europäischen CO2-Emissionshandel

Der europäische CO2-Emissionshandel (EU Emissions Trading System) läuft seit 2005. Seit Beginn der Vorbereitungen im Jahr 2004 helfen unsere Experten deutschen und englischen Unternehmen, sich auf Europäische Emissionshandelssystem vorzubereiten und erfolgreich daran teilzunehmen.

Von Anfang an haben unsere Experten die deutsche und internationale Industrie erfolgreich dabei unterstützt, den 2005 eingeführten Emissionshandel zu verstehen und zu ihrem Vorteil zu nutzen. Bis heute haben mehr als 100 Anlagenbetreiber in Zusammenarbeit mit den Experten von GALLEHR+PARTNER® optimal die wirtschaftlichen Herausforderungen des Emissionshandels gemeistert oder lassen sich von uns mittels unserer 360° CO2-Dienstleitung kontinuierlich betreuen.

Was wir Ihnen liefern

Die Gallehr Sustainable Risk Management GmbH unterstützt Industrieunternehmen und Energieversorger in allen Fragen rund um das EU Treibhausgas-Emissionshandelssystem und bei der Verringerung der Kosten, die durch dieses System den Unternehmen entstehen. Weiterhin unterstützen wir bei der Erstellung von Anträgen auf Beihilfe für indirekte CO2 Kosten (Strompreiskompensation)

  • Erstellung der jährlichen Mitteilungen zum Betrieb und der erforderlichen Methodenberichte im FMS der DEHSt
  • Verifizierungsfähige Ermittlung der CO2 Emissionen und jährliche Erstellung der CO2 Emissionsberichte im FMS der DEHSt
  • Genehmigungsfähige Erstellung bzw. Anpassung der Überwachungspläne inklusive der Erstellung der Verbesserungsberichte im FMS der DEHSt
  • Fallback und Backupdienstleistungen für das Europäische Unionsregister zur Verwaltung der CO2 Berechtigungen und die Virtuelle Poststelle der Deutschen Emissionshandelsstelle
  • CO2 Strategieworkshops mit Marktbeobachtungen, Preiseinschätzungen, Gesetzesaktualisierungen, CO2 Bilanzen, Portfolioforecasts, Handels- und Handlungsempfehlungen und wettbewerbsfähigen CO2 Minderungsstrategien

Worum geht es?

Für Unternehmen, die zur Teilnahme am Europäischen Emissionshandelssystem (EU-ETS) verpflichtet sind, geht nichts ohne die Abgabe von CO2-Emissionsberechtigungen für jede Tonne emittiertem CO2. Mittlerweile sind die Preise zum Erwerb von Emissionsberechtigungen für den europäischen CO2-Emissionshandel auf einem stabilen Preisniveau angekommen. Eine erfahrene und optimierte Erfüllung der Verpflichtungen und eine optimierte Beantragung von freien Emissionsberechtigungen entscheidet also mehr und mehr über die Wettbewerbsfähigkeit dieser Unternehmen.

GALLEHR+PARTNER® unterstützt Sie in allen Fragen rund um den den europäischen CO2-Emissionshandel, weitere nationale Klimaschutzgesetzgebungen und rund um freiwillige CO2-Neutralitätsbestrebungen.

Wie gehen wir vor?

CO2 Emissionsmanagement für das Europäische Emissionshandelssystem (EU-ETS) - Emissionsberichte, Überwachungspläne und Methodenberichte, CO2 Strategie, Mitteilungen zum Betrieb, EU Unionsregister, FMS und VPS Support

Bestandsaufnahme

Im ersten Schritt kommen wir zu Ihnen ins Unternehmen und ermitteln Ihren individuellen Bedarf:

  • Aufnahme und Abgleich der individuellen Zielsetzung des Auftraggebers
  • Abstimmung des genauen Leitungsumfangs
  • Erstellung der Vorlagen zur Datenerfassung
  • Abstimmung des spezifisches Berichtsformates aller CO2-relevanter Daten
  • Kennenlernen der Verantwortlichen für das EU-ETS
  • Vorab Durchsicht der bestehenden Unterlagen (Emissionsberichte, Überwachungspläne, Zuteilungsbescheide etc.)
  • Besichtigung der Anlagen
  • Analyse der angrenzenden Energie- und Emissions-Managementprozesse

GALLEHR+PARTNER® 360° CO2-Emissionsmanagement

Bei Bedarf unterstützen wie Sie mit unserem GALLEHR+PARTNER® 360° CO2-Emissionsmanagement in allen Fragen rund um den CO2-Emissionshandel und um CO2-Neutralität:

Alles rund um die Erstellung der Mitteilungen zum Betrieb

  • Ermittlung von allen erforderlichen Betriebsinformationen
  • Genehmigungsfähige Erstellung und Anpassung der erforderlichen Methodenberichte
  • Erstellung der jährlichen Berichte über Betriebsänderungen im DEHSt FMS
  • Support für die Virtuelle Poststelle

Alles rund um die Erstellung der CO2-Emissionsberichte

  • Verifizierungsfähige Ermittlung der CO2-Emissionen
  • Behördenkonforme Erstellung der Emissionsberichte im DEHSt FMS
  • Begleitung der Verifizierung der Emissionsberichte
  • Support für die Virtuelle Poststelle

Alles rund um die Erstellung und Anpassung der Überwachungspläne

  • Genehmigungsfähige Erstellung von Überwachungsplänen
  • Erstellung von Verbesserungsberichten
  • Genehmigungsfähige Anpassungen von Überwachungsplänen
  • Support für die Virtuelle Poststelle

Sicherheit für Ihr Unternehmen durch Fallback und Backup

  • VPS Backup zum fristgerechten Versand aller Berichte und Anträge
  • Stellung zusätzlicher Bevollmächtigter für das EU-Unionsregister
  • Vermittlung von Handelspartnern

CO2-Strategieberatung

  • Marktbeobachtungen und Preiseinschätzungen von Marktteilnehmern
  • Beobachtung der Gesetzesänderungen
  • Individuelle Strategieworkshops vor Ort mit aktuellen CO2-Bilanzen und Portfolio-Forecasts
  • Handels- und Handlungsempfehlungen
  • CO2-Minderungsstrategien

Nutzen Sie die Expertise von GALLEHR+PARTNER®

Sichern Sie sich jetzt Ihren unverbindlichen Kennenlerntermin

Zu dieser Dienstleistung passen noch folgende Expertisen

 

GALLEHR+PARTNER® unterstützt Sie u.a. mit folgenden Leistungen:

Auf Wunsch wickeln wir für Sie auch Ihr komplettes Emissionsmanagement inklusive der Erstellung sämtlicher Berichte, Mitteilungen und Anträgen und des Handels ab. Gerne informieren wir Sie persönlich über unsere namhaften Referenzen.

Damit Sie auf dem Laufenden bleiben, bieten wir Ihnen unseren kostenlosen Fachinformationsdienst über die aktuellen Entwicklungen im Emissionshandel und im Klimaschutz. Falls Sie noch nicht zu unseren Abonnenten gehören, registrieren Sie sich gleich hier.