Energiemanagement ist Chefsache
- auch bei Ihnen?
Schon heute können Sie wirtschaftlich mit Erneuerbaren Energien arbeiten
- Möchten Sie wissen, wie?
Warten Sie nicht länger
Nutzen Sie jetzt Ihre Chancen im Emissionshandel!
Welche Schuhgröße hat IHR Unternehmen?
GALLEHR + PARTNER ermittelt und reduziert Ihren Carbon Footprint

Praxisbericht, Energiemanagementsystem nach ISO 50001:2018: 2. Die Herausforderung

Einführung ISO 50001:2018, 2. Die Herausforderung

Seit 2014 hat GALLEHR+PARTNER® insgesamt 15 komplexe Energiemanagementsysteme aufgebaut und von unabhängiger Seite nach ISO 50001 zertifizieren lassen. Von Einzelzertifizierungen der Grundstoffindustrie und eines internationalen Forschungskampusses bis zu einer europaweiten Multi-Site-fähigen Energiemanagementmatrix in der Elektronik Industrie (Halbleiterherstellung und Elektronikmontage).

Die GALLEHR+PARTNER Komplettdienstleistung für ein effektives Energiemanasgement

Ende 2018 bekamen wir den Auftrag, ein Energiemanagementsystem zu entwickeln, dass nach der neuen Normrevision ISO 50001:2018 zu zertifizieren war und gleichzeitig als Basis für ein integriertes Managementsystem zu dienen hatte. Das alleine war schon eine interessante Herausforderung. Komplexer wurde es aber, die weiteren Anforderungen des Kunden zu erfüllen:

  • Erfolgreiche Zertifizierung schon vor Produktionsbeginn (keine historischen Energieeinsätze vorhanden)
  • Energiemanagement in einer vollautomatisierten Fabrik (Kompatibilität zum Einsatz von KI Algorithmen und weiterer Mensch-Maschine Schnittstellen auf unterschiedlichen Ebenen über Augmented Reality bis zu Echtzeitüberwachung)
  • Modularer Aufbau als Basis für ein integriertes Managementsystem am Standort
  • Einbettung in die konzerneigenen Management- und Produktionsprozesse
  • Volle Kompatibilität zur europaweiten Energiemanagement Matrix des Konzerns welche bis auf weiteres nach der ISO 50001:2011 zertifiziert ist.

Weiter zu 3. Verstehen der Organisation und ihres Kontextes

 

Eventuell auch interessant für Sie: