Energiemanagement ist Chefsache
- auch bei Ihnen?
Schon heute können Sie wirtschaftlich mit Erneuerbaren Energien arbeiten
- Möchten Sie wissen, wie?
Warten Sie nicht länger
Nutzen Sie jetzt Ihre Chancen im Emissionshandel!
Welche Schuhgröße hat IHR Unternehmen?
GALLEHR + PARTNER ermittelt und reduziert Ihren Carbon Footprint

TAGUNG: Strategisches Energiemanagement – ISO 50001

Dienstag, 16. Oktober 2012, 09:00 – 17:00 Uhr, Frankfurt am Main

Die Einführung eines Energiemanagementsystems (EnMS) zur kontinuierlichen Steigerung der Energieeffizienz liefert meist die Grundlage für erhebliche Kostenersparnisse bei zeitnaher Amortisation des Investitionsvolumens. Weiterhin verpflichtet der deutsche Gesetzgeber alle Unternehmen des produzierenden Gewerbes, die ab 2013 die besondere Ausgleichsregelung nach EEG und den Spitzenausgleich nach Strom- und Energiesteuergesetz beanspruchen wollen, zur Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 oder eines EMAS Systems. Als Voraussetzung für erfolgreiches Energiemanagement müssen dabei sowohl strategische als auch operative Unternehmensprozesse neu ausgerichtet werden.

Diese Ganztagesveranstaltung von GALLEHR+PARTNER in Kooperation mit dem Nachhaltigkeitsnetzwerk AGRION beleuchtet im Besonderen:

  • Gesetzliche Anforderungen und steuerliche Begünstigungen
  • Unternehmensinterne Change-Prozesse und Definition einer Energiepolitik
  • Voraussetzungen für eine Zertifizierung nach ISO 50001
  • Herausforderungen und Erfolgsfaktoren bei der Einführung eines Energiemanagementsystems mit
  • Berichten aus der Praxis
  • IT-gestützte Energiedatenerfassung und -analyse

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte der deutschen Industrie.

Veranstaltungsort:

SAALBAU Gutleut Rottweiler Straße 32 60327 Frankfurt am Main Tel: +49 69 23 36 61, +49 69 25 04 51

Download der Vorträge

unter https://www.gallehr.de/extras/downloads/, dann GALLEHR+PARTNER Konferenzen, Energiemanagement ISO50001 Frankfurt-Main 16.10.2012