Energiemanagement ist Chefsache
- auch bei Ihnen?
Schon heute können Sie wirtschaftlich mit Erneuerbaren Energien arbeiten
- Möchten Sie wissen, wie?
Warten Sie nicht länger
Nutzen Sie jetzt Ihre Chancen im Emissionshandel!
Welche Schuhgröße hat IHR Unternehmen?
GALLEHR + PARTNER ermittelt und reduziert Ihren Carbon Footprint

Download

SpaEfV Testat 2013, Testat noch im Dezember möglich

Die Deutsche Energieagentur (dena) schreibt: Unternehmen, die nach dem sogenannten Spitzenausgleich für das laufende Jahr von Energie- oder Stromsteuern entlastet werden wollen, müssen bis zum 31. Dezember alle erforderlichen Unterlagen beim zuständigen Hauptzollamt oder bei einem Zertifizierer eingereicht haben. Diese GALLEHR+PARTNER AdHoc Information stellt die Möglichkeiten dar, wie dieses geforderte Testat für 2013 auch noch […]

2.12.2013 |

Infobrief Energiemanagement 01-2013: Zu erfassende ISO50001 Systemgrenze für Antrag Spitzenausgleich, BesAR

Langsam nimmt die Einführung von ISO 50001 Energiemanagementsystemen in der Deutschen Industrie fahrt auf. Dabei werden die ersten Fälle sichtbar, in denen die frischen gültigen ISO50001 Zertifikate den Anforderungen des Gesetzgebers zur Beantragung des Spitzenausgleichs und der EEG Besonderen Ausgleichsregelung nicht ausreichen. In den meisten Fällen dieser Art wurde nicht die gesamte GmbH bzw. AG […]

6.06.2013 |

30.06.2012 Ausschlussfrist für Beantragung BesAR nach EEG: Zeitplan zur Erreichung einer ISO50001 Erstzertifizierung

Wenn ein Unternehmen des produzierenden Gewerbes (UdPG) mit einem Stromverbrauch von mehr als 10GWh/a und Energiekosten größer 14% der Bruttowertschöpfung für das Jahr 2013 die Besondere Ausgleichsregelung nach §§ 40 ff. EEG in Anspruch nehmen möchte, muss es bis zum Stichtag 30.06.2013 ein ISO50001 Zertifizierungs-Testat in den Händen halten, oder eine gültige EMAS Registrierung besitzen. […]

14.12.2012 |