Header Image

Modul 2: Gap Analysen von Managementsystemen im Audit

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Audits und Stresstests für Ihre Energie- und Umweltmanagement-Systeme.

Gerade beim Thema Energiemanagement nach ISO 50001 steht jetzt das upgrade auf die neue ISO Revision 50001:2018 an. Bis spätestens September 2020 müssen alle Energiemanagementsysteme die neuen Anforderungen erfüllen und nach der ISO50001:2018 zertifiziert sein. Alte Zertifizierungen verlieren ab September 2020 ihre Gültigkeit, auch wenn das Zertifikat jünger als drei Jahre ist

GALLEHR+PARTNER® macht Ihre Management-Systeme und Ihre dafür zuständigen internen Auditoren so fit, dass Sie beruhigt die nächste externe Auditierung auch nach den neuen Normanforderungen auf sich zukommen lassen können.

Dieses Modul liefert Ihnen

  • Analyse der Normkonformität auf die aktuell gültige ISO 14001:2015 Umweltmanagement-System Norm.
  • Stress Test von ISO 50001 Energiemanagementsystemen auf die Anforderungen der ISO 50003 und die kommenden Anforderungen der ISO 50001:2018.
  • Interne Auditierung von Energie- und Umweltmanagementsystemen (einmalig bzw. kontinuierlich) inkl. „learning by doing“ Schulung Ihrer internen Auditoren.
  • Analyse der Integrationsfähigkeit von Managementsystemen inkl. Erarbeitung einer Roadmap.
  • Analyse der Multi-Site-Fähigkeit von Management-Systemen nach den IAF bzw. ISO 50003 Anforderungen inkl. Erarbeitung einer Roadmap.

Worum geht es?

Vor jedem externen Audit, seien es Zertifizierungsaudits, Überprüfungsaudits oder Re-Zertifizierungsaudits bestehen zu Recht Unsicherheiten und offene Fragen. Ist unser Managementsystem noch Normkonform? Entspricht unser Managementsystem noch den aktuellen Normanforderungen? Sind unsere Aktionspläne robust genug, dass wir unsere strategischen- und operativen Ziele erreichen? Greift der kontinuierliche Verbesserungsprozess noch? Lohnt es sich, unsere unterschiedlichen Managementsysteme zu integrieren?

GALLEHR+PARTNER® schafft zu allen oben genannten Fragen Klarheit.

Darüber hinaus hilft ein Management-System-Stresstest neben dem Nachweis einer robusten Normkonformität auch dabei, Doppelaufwände und unnötige Arbeitsprozesse zu identifizieren, die mit einer effizienteren Organisation vermieden werden können.

Wie gehen wir vor?

 

Schaubild Vorgehen Management Gap Analyse

Im ersten Schritt führen wir -am besten gemeinsam mit Ihren eigenen Auditoren- eine interne Auditierung Ihrer Energie- und Umweltmanagement-Systeme in Hinblick auf die aktuellen Normanforderungen durch. Detaillierte Schwachstellen und Aktionsschwerpunkte ermitteln wir dann ggf. in weiteren Schwerpunkt-Audits.

Mit diesem Schritt haben Sie drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

  • Sie erhalten einen unabhängigen Überblick über die Verfasstheit Ihrer Systeme ohne das Risiko, dass Schwachstellen erst im nächsten externen Audit zu Neben- bzw. Hauptabweichungen führen und Sie Gefahr laufen, Ihr Zertifikat zu verlieren.
  • Sie haben das vorgeschriebene interne Audit schon direkt normkonform erfüllt.
  • Ihre eigenen internen Auditoren haben eine „learning by doing“ Schulung erhalten indem sie von der Auditplanung über die Durchführung der internen Audits bis zur Bewertung und Protokollierung der Ergebnisse mit eingebunden sind.

Im nächsten Schritt analysieren wir gemeinsam mit Ihnen die identifizierten Schwachstellen, Hinweise und Nichtkonformitäten und entwickeln daraus einen strukturierten Maßnahmenplan zur Bearbeitung und Ertüchtigung.

Im letzten Schritt begleiten wir Sie und Ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung dieses Maßnahmenplans bis zur erfolgreichen Zielerreichung.

Im Ergebnis steht ein Managementsystem, das den aktuellen Anforderungen an externe Audits stand hält und dass Sie darüber hinaus sichergestellt haben, es effizienter auditieren und betreiben zu können.

Nutzen Sie die Expertise von GALLEHR+PARTNER®

Sichern Sie sich jetzt Ihren unverbindlichen Kennenlerntermin

Zu diesem Modul passen folgende Module:

Modul 5: Aufbau von Multi-Site-Systemen nach ISO 50003 und IAF (Matrix-Systeme)
Ist Ihr Unternehmen an mehreren Standorten innerhalb oder auch außerhalb Deutschlands tätig? Dann sollten Sie mit uns über ein ISO 50003 konformes Multi-Site Energiemanagementsystem reden. Wir sind die Experten für den Aufbau und die Implementierung Ihres Energiemanagements über mehrere Standorte.

Modul 8: Berichtswesen
GALLEHR+PARTNER® ist Ihr verlässlicher Partner für den Aufbau des Berichtswesens in Ihrem Energiemanagement. In einem effizienten Berichtswesen gehen keine Ideen, Absprachen und Entscheidungen verloren und Nachweise können jederzeit geführt werden.