Energiemanagement ist Chefsache
- auch bei Ihnen?
Schon heute können Sie wirtschaftlich mit Erneuerbaren Energien arbeiten
- Möchten Sie wissen, wie?
Warten Sie nicht länger
Nutzen Sie jetzt Ihre Chancen im Emissionshandel!
Welche Schuhgröße hat IHR Unternehmen?
GALLEHR + PARTNER ermittelt und reduziert Ihren Carbon Footprint

Zuteilungskonditionen 3. Emissionshandels- periode: Lesen Sie hier im kostenlosen CO2 Infobrief 03/2010 eine Darstellung der Zuteilungskonditionen

Mit dem hier kostenlos verfügbaren GALLEHR+PARTNER Infobrief 03/2010 stellen wir Ihnen den aktuellen Sachstand der verbindlichen Regelungen zur Zuteilung von freien Emissionsberechtigungen für die Jahre 2013-2020 vor.

Die 3. EU Emissionshandelsperiode wird mit acht Jahren nicht nur die bisher längste Handels­periode. Durch den Grundsatz der Vermeidung von freier Zuteilung wird die nächste Periode auch die teuerste für die Anlagenbetreiber. Nahezu alle im EU-ETS regulierten Unternehmen werden ab 2013 Jahr für Jahr mehr Emissionsberech­tigungen zukaufen müssen, deshalb ist die frühzeitige Abschätzung der eigenen Zuteilungs-Situation und die damit verbundenen Anforderungen an das Risiko- und Portfolio­management für die Wettbewerbsfähigkeit der energieintensiven Industrie und der Europäischen Energieversorgungsunternehmen von entschei­dender Bedeutung.